logo

Aktuelle News aus dem Chereau Labor: Neues Angebot für den Bereich Arzneimittel / Neue Konstruktion für höhere Nutzlast bei Aufliegern und Aufbauten

 

Chereau Labor

 

CHEREAU PHARMA-C

 

Jedes zweite Arzneimittel auf dem Markt ist heute bereits temperaturempfindlich und benötigt also eine ganz bestimmte Lager- und Transporttemperatur.
Um auf diesen neuen zunehmenden Einsatz zu reagieren, hat CHEREAU ein spezielles Angebot für den Bereich „Arzneimittel“ entwickelt: CHEREAU Pharma-C.
CHEREAU Pharma-C ist ein Fahrzeug mit Sonderausstattung, um die Temperatur im gesamten Aufbau auf einem einheitlichen Wert zu halten. Diese einheitliche Temperatur wird anhand von 15 Sonden je Abteil gemessen und überprüft. Bei einem Tunneltest wurde das Fahrzeug mit verschiedenen Außentemperaturen von -30°C bis +40°C und verschiedesten Innentemperaturen entsprechend den Temperaturbereichen für die Konservierung von Arzneimitteln (2/8°C, 15/25°C) getestet.
Um diese Leistungen zu erzielen, sind die Pharma-C Fahrzeuge standartmässig mit dem System AirEfficient-C, einem Lüftungsgitter an der Frontseite, zwei Sonden je Abteil und mit dem Kühlaggregat Carrier Vector 1950 MT oder ThermoKing Spectrum ausgestattet. Jedes Pharma-C Fahrzeug wird mit einem Zertifikat ausgeliefert, welches sich auf Erfahrungswerten aus der Branche stützt und die geforderten Leistungen bestätigt.
Darüber hinaus setzt sich CHEREAU als Mitglied der Vereinigung Pharma  Logistics Club für die gesamte Lieferkette von Arzneimittel ein, in der sämtliche Akteure der Branche, von den Labors bis zu den Spediteuren und Ausstattern vertreten sind.

 

Chereau Pharam-C

 


 

Höhere Nutzlasten

 

Wie kann man die Konstruktion unserer Aufbauten verbessern, um zwei Ziele zu erreichen: mehr Nutzlast und eine bessere Qualität unserer Ausstattung? Durch eine vollkommen neues Konzept der Einsätzen und Verstrebungen werden die LKW-Aufbauten von CHEREAU je nach Konfiguration 200 bis 275 kg und die Sattelauflieger 170 bis 190 kg an Nutzlast gewinnen. Datum des Produktionsbeginns: September 2016

 

Chereau hoehere Nutzlasten

 


21.06.2016, Markus Brechbühl

 

Calag Markus Brechbuehl

Markus Brechbühl
Verkauf Gangloff Trailers
031 387 51 57
079 302 92 66
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!